Betreute Wohngemeinschaft Jabahe

Die betreute Wohngemeinschaft Jabahe nahm am 01.10.1999 ihren Betrieb auf. Während zwölf Jahren wurde sie als privates Kleinheim für maximal vier Frauen mit einer kognitiven Beeinträchtigung geführt. Seit dem 01.01.2011 stehen wir unter der Trägerschaft des Vereins CICADA und sind dadurch als BSV-Betrieb anerkannt und subventionsberechtigt.


Zielgruppen

Unser Angebot richtet sich an:

Menschen mit einer kognitiven und / oder psychischen Beeinträchtigung
Menschen mit einer mehrfachen Behinderung
Menschen mit Mischformen obgenannter Behinderungen



Unser Leitbild

Im Haus Jabahe hat folgendes Leitbild Gültigkeit

Wir erbringen die gleiche Achtung für jeden Menschen und freuen uns an der Vielfalt menschlicher Existenzweisen.

Wir leben die solidarische Verantwortung des Einen für den Andern und sind uns unserer eigenen Abhängigkeit und Verletzbarkeit bewusst.

Menschen mit Beeinträchtigungen, sind grundsätzlich gleichberechtigte Mitglieder unserer Gesellschaft. Wir wollen ihnen eine optimale Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

Neben Rechten und Pflichten haben Menschen mit geistiger oder psychischer Beeinträchtigung einen Anspruch auf geschützte, aber trotzdem offene Lebensräume. In diesen sollen sie ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen können, das ihren Fähigkeiten und Wünschen entspricht.

Mit sinnvoller Beschäftigung, individueller Betreuung, Geborgenheit in der familienähnlichen Kleingruppe und häufiger Rhythmustherapie arbeiten wir auf das Ziel hin, die Abgabe von Psychopharmaka in Absprache mit dem zuständigen Arzt so weit als möglich zu reduzieren.

Wir achten die Individualität der Menschen mit Behinderung und versuchen sie weitgehend in die Entscheidungs- und Arbeitsprozesse einzubeziehen.


Angebot

Die betreute Wohngemeinschaft Haus Jabahe

Das Angebot der betreuten Wohngemeinschaft Jabahe beinhaltet folgende Leistungen:

  • Wohnen mit Beschäftigung an 365 Tagen rund um die Uhr
  • Tagesaufenthalt mit Beschäftigung Montag bis Freitag
  • Geschützte Arbeitsplätze Montag bis Freitag
  • Wohnen mit Betreuung für BewohnerInnen, welche auswärts einer Teilzeitbeschäftigung in einer geschützten Wekstatt nachgehen
  • Intensive Rhythmus- Gesangs und Tanztherapie an 2 Nachmittagen pro Woche
  • Öffentliche Auftritte an verschiedenen Anlässen der Jabahe-Band
  • Betreuungsteam/Hauswirtschaft
  • Begleiten von 6 Bewohnerinnen und wir sind verantwortlich für deren Tagesstruktur, aber auch für die Grundversorgung der ganzen Wohngemeinschaft.


Kreativwerkstatt

Hier werden die Bewohnerinnen im Rahmen ihrer individuellen Bedürfnisse beschäftigt.

Musikgruppe/Jabahe-Band

Die Jabahe-Band ist unabhängig von der Institution organisiert.

In Zusammenarbeit mit 2 Musikpädagogen werden die Bewohnerinnen mit Rhythmus- Gesangs- und Tanztherapie gefördert. Das einstudierte Repertoire wird an verschiedenen privaten und öffentlichen Anlässen dargeboten.

Pool-Team

Dieses Aushilfsteam steht für Bereitschaftsdienst nach Absprache zur Verfügung und begleitet die Bewohnerinnen bei ausserordentlichen Anlässen.